Was ist der ökologische Fußabdruck?

Der ökologische Fußabdruck ist ein Nachhaltigkeitsindikator. Er zeigt Ihnen, wieviel biologisch produktive Fläche benötigt wird, damit Ihr Unternehmen seine Aktivitäten so fortsetzen kann, wie es derzeit wirtschaftet. Enthalten sind Flächen, die für den Abbau von Rohstoffen in Anspruch genommen werden, die von Ihrem Unternehmen verarbeitet werden. Enthalten sind auch Flächen, die zur Bereitstellung von Energie gebraucht werden, die Ihr Unternehmen konsumiert, aber auch Flächen, die für die Entsorgung Ihrer Abfälle und zum Binden des Kohlendioxids aus Ihren Prozessen gebraucht werden. Die Summe aller dieser Flächen ist der ökologische Fußabdruck Ihres Unternehmens. Er wird in der Einheit „Globaler Hektar“ [gha] angegeben. Weil nicht jede Fläche auf der Welt die gleiche biologische Produktivität aufweist, hat man die durchschnittliche Produktivität ermittelt, die ein Hektar leistet. Diese durchschnittliche Leistung pro Hektar ist die Aufnahmefähigkeit eines Globalen Hektars [gha].

Wenn der ökologische Fußabdruck aller Menschen zusammen größer ist als die auf der Erde zur Verfügung stehende biologisch produktive Fläche, befinden wir uns in einem Ökodefizit. Brauchen wir weniger als die zur Verfügung stehende Fläche, haben wir eine Ökoreserve. Leider befinden wir uns seit mehreren Jahrzehnten im Ökodefizit.

Um den eigenen betrieblichen Beitrag zur ökologischen Belastung unserer Welt zu verstehen, kann der ökologische Footprint gemessen bzw. errechnet und beurteilt werden. Der Fußabdruck besagt, wieviel gha gebraucht werden, um Ihr Unternehmen so zu betreiben, wie es betrieben wird. Aus dem ökologischen Footprint lassen sich dann Ziele ableiten und umsetzen, um die Belastung nachweislich zurückzufahren.

In den ökologischen Fußabdruck fließen leider nicht alle verbrauchten Ressourcen ein. Beispielsweise können der Wasserverbrauch, die Zerstörung von Biodiversität und der Verbrauch nicht nachwachsender Rohstoffe nicht mit dem ökologischen Fußabdruck erfasst werden.

Ist es für Sie interessant, den ökologischen Fußabdruck Ihres Unternehmens ermitteln zu lassen, um zu erkennen, wie ökologisch nachhaltig Ihr Unternehmen wirtschaftet?

Dialog

Wo liegen Ihre Herausforderungen?

...
Dialog neu starten!