Schutz personenbezogener Daten

Die Forderung nach dem Schutz personenbezogener Daten stützt sich auf das Recht auf informationelle Selbstbestimmung der Menschen. Die Privatsphäre und Persönlichkeitsdaten müssen anonym gehalten werden. Sie müssen sicherstellen, dass Dritte keinen Zugriff auf personenbezogene Daten aus Ihren Systemen erhalten. Die Forderungen nach dem Schutz personenbezogener Daten sind in Deutschland im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und in der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) definiert. Sie sind verpflichtet, diese gesetzlichen Forderungen zu erfüllen.

Dialog

Wo liegen Ihre Herausforderungen?

...
Dialog neu starten!