Sale and Lease-back als Modell für mehr Liquidität

Wenn Sie Immobilien und/oder Maschinen im Eigentum halten, deren Nutzung betriebsnotwendig ist und deren Marktwert über dem Wert einer eventuellen Beleihung oder Besicherung liegt, können Sie in Abstimmung mit dem beleihenden bzw. besicherten Kreditinstitut diese Vermögenswerte veräußern und leasen. Der Differenzbetrag zwischen der Beleihung bzw. Besicherung und dem Veräußerungserlös fließt Ihnen dann als Liquidität zu. Das Finanzinstrument der „asset-based Finance“ bietet interessante Möglichkeiten, betriebsnotwendige Vermögensgegenstände zu veräußern und dann für die weitere betriebliche Nutzung zu leasen.

Auch ein Mietkauf kommt eventuell infrage, um Ihre Liquidität zu schonen.

Dialog

Wo liegen Ihre Herausforderungen?

...
Dialog neu starten!