Leistungsklima und fairer Umgang miteinander

Führen bedeutet, ein Leistungsklima zu schaffen und gleichzeitig den fairen und menschlichen Umgang miteinander zu kultivieren, und zwar in einem ausgewogenen Verhältnis auf hohem Niveau.

Ganz wichtig für ein Leistungsklima ist, dass Sie die richtigen Mitarbeiter am richtigen Platz einsetzen. Finden Sie heraus, wofür sich Ihre Mitarbeiter interessieren und wie sie sich entwickeln möchten.

Grundlage für eine Koexistenz eines Leistungsklimas und eines fairen Umgangs miteinander ist eine Kultur des Vertrauens und der Wertschätzung. Ist eine solche Kultur nicht gegeben, muss sie sorgfältig in einem geführten Change-Management-Prozess entwickelt werden. Es empfiehlt sich, für diesen Prozess fachliche Expertise in das Unternehmen zu holen.

Nicht alle Mitarbeiter sind gleich. Das ist auch gut so, weil sie sich ergänzen können. Aber es gibt auch Unterschiede in der Leistungsfähigkeit und in der Potenzialstärke der Mitarbeiter. Ein Blick auf diese Unterschiede und Überlegungen, wie damit umgegangen werden soll, lohnen sich.

Dialog

Wo liegen Ihre Herausforderungen?

...
Dialog neu starten!