Klassische Werbung und Search Engine Advertising (SEA)

Mit Werbung können Sie da, wo sich Ihre Zielkunden aufhalten, auf sich und Ihre Leistungen aufmerksam machen. Werbefläche muss gekauft werden. Die reale Welt (Plakatwerbung) ist im Internet gespiegelt (Bannerwerbung).

Die gefragtesten Plätze kosten am meisten Geld. Deshalb ist die Auswahl der Werbeplätze in der Mediaplanung genauso wichtig wie die Entscheidung für die Intensität, mit der die Werbebotschaft vermittelt wird.

Und damit sind wir bei der Werbebotschaft per Post oder E-Mail. Die Botschaft soll die Zielkunden ansprechen. Die Werbeaussage kann diesen Effekt genauso erzeugen wie das grafische Layout der Werbung. Eine Story und/oder Humor können helfen, Werbung erfolgreich zu machen.

Werbeagentur

Anders als Search Engine Optimization (SEO), das die Mechanismen von Suchmaschinen auf natürliche Weise nutzt, um das Ranking einer Website zu fördern, können Sie für Ihre Marke und für Ihre Leistungen auch aktiv werben. Mit Werbung kaufen Sie sich Präsenz in der Nähe Ihrer Zielkunden. Mit Werbung ziehen Sie Zielkunden zu sich heran. Deshalb zählt Werbung zu den Inbound-Marketing-Aktivitäten.

So, wie Sie in Fachzeitschriften, im Radio, im Fernsehen und auf Plakaten Werbeflächen bzw. Werbezeiten buchen können, können Sie auch im Internet Werbeflächen und Werbezeiten buchen. Um möglichst viele Zielkunden gezielt zu erreichen, bietet es sich an, die großen Suchmaschinen wie Google dafür einzusetzen (Search Engine Advertisement, SEA).

Werbung ist notwendig, kostet aber Geld. Auch in Situationen, in denen das verfügbare Geld knapp ist, gibt realistische Finanzierungsmöglichkeiten, die mit etwas Kreativität umsetzbar sind.

Dialog

Wo liegen Ihre Herausforderungen?

...
Dialog neu starten!