Gesprächsvorbereitung: Darauf kommt es an

Bereiten Sie sich gut auf Ihr Mitarbeitergespräch vor. Laden Sie Ihren Mitarbeiter formal zum Gespräch ein. Halten Sie den vereinbarten Termin unbedingt ein und reservieren Sie hinreichend Zeit (Wertschätzung). Gehen Sie ausgeglichen in das Gespräch.

Setzen Sie in der Gesprächsvorbereitung spieltheoretische Modelle ein, um alternative Szenarien zu erfassen und Ihre Rolle und Handlungsmöglichkeiten in diesen Szenarien zu beurteilen.

Dialog

Wo liegen Ihre Herausforderungen?

...
Dialog neu starten!