Führungsbereitschaft: Sind Sie bereit zu führen?

Sie sind der Chef. Zeigen Sie Ihrem Team und Ihrem Vorgesetzten, dass Sie Ihr Team im Interesse des Unternehmens führen. Als Führungskraft sind Sie nicht der Sprecher Ihres Teams, sondern Teil der Leitung. Vertreten Sie die Entscheidungen der Unternehmensführung. Setzen Sie auch unpopuläre Entscheidungen in Ihrem Team durch. Nehmen Sie Ihre Mitarbeiter in Verantwortung. Sorgen Sie dafür, dass Zielverfehlungen und Regelverstöße (Foul-Spiele) Konsequenzen nach sich ziehen.

Von Ihnen wird hohe Leistung erwartet. Deshalb können Sie gute Führung einfordern. Haben Sie Mut dazu, von Ihrer Führungskraft eine Begründung für Entscheidungen einzufordern, die Sie nicht verstehen. Bleiben Sie dabei immer konstruktiv. Haben Sie auch den Mut, bei Ihrer Führungskraft anzusprechen, wenn Sie sich unfair behandelt fühlen.

Machen Sie sich Ihre Rolle bewusst! Sind Sie wirklich bereit für Führung? Nicht jeder muss führen.

Auch wenn Sie führen möchten ist es keine Selbstverständlichkeit, dass Sie auch führen können.

Dialog

Wo liegen Ihre Herausforderungen?

...
Dialog neu starten!