Als Führungskraft mit ehemaligen Kollegen umgehen

Für den Umgang mit ehemaligen Kollegen gilt, was auch sonst gilt: Suchen Sie ein Gleichgewicht auf hohem Niveau zwischen Leistungsklima und menschlichem Umgang. Machen Sie sich klar, dass Sie als Führungskraft ausgewählt worden sind, nicht einer Ihrer Kollegen. Nehmen Sie Ihre neue Rolle sofort wahr und vermeiden Sie jede Verbrüderung. Ihre Kollegen profitieren von einem guten Chef mehr als von einem Kumpel mit schwacher Führung. Ihr Umfeld wird sich schnell an Ihre neue Rolle gewöhnen und wird Sie als Führungskraft schätzen.

Lassen Sie sich in Ihrer Führungsrolle von geeigneten Mitarbeitern helfen. Dadurch zeigen Sie ihnen gegenüber sogar Ihre Wertschätzung. Lassen Sie sich gern auch von Ihrem Vorgesetzten, von der Geschäftsführung oder dem Betriebsratsvorsitzenden helfen, wenn Sie Zweifel bei Führungsthemen haben. Fordern Sie Ihre Mitarbeiter, auch – und gerade – wenn es frühere Kollegen sind.

Dialog

Wo liegen Ihre Herausforderungen?

...
Dialog neu starten!