Stabilisierung: Sichern Sie die Existenz Ihres Unternehmens

In einer intensiv vernetzten Wirtschaftswelt, die seit vielen Jahren auf Effizienz getrimmt ist, in der es kaum Reserven gibt und deren Dynamik durch die Nutzung internet-basierter Kommunikationsanwendungen ständig zunimmt, treten häufiger unerwartete Umbrüche auf. Die Unsicherheit erhöht sich.

Ihre Herausforderung besteht darin, in dieser von zunehmender Unsicherheit charakterisierten Welt mit Ihrem Unternehmen dauerhaft zu bestehen. Sie besteht darin, die Lebensfähigkeit Ihres Unternehmens zu stärken, es möglichst resilient gegen äußere Einflüsse zu machen.

Maßnahmen für die Resilienz sind Investitionen in die Existenzsicherung. Sie sollten den Aufwand dafür wie Versicherungsprämien betrachten. Gegen den Eintritt welcher Risiken versichern Sie Ihr Unternehmen? Versichern Sie es auch gegen das wesentliche Risiko: seine Lebensfähigkeit zu verlieren.

Die Hebel, mit denen Sie die Lebensfähigkeit Ihres Unternehmens verbessern können, beruhen auf folgenden Schlüsselfähigkeiten:

  • Die Fähigkeit zu einem ganzheitlichen, vernetzten Ansatz, das Geschäft zu führen und zu betreiben,
  • die Innovationsfähigkeit,
  • die strategische und operative Flexibilität des Geschäftes und die organisationale Anpassungsfähigkeit,
  • die Ressourcenkompetenz
  • und die systemgerechte Führung.

Wie hoch stehen diese überlebensnotwendigen Schlüsselfähigkeiten auf der Agenda Ihres Unternehmens? Welche Programme für den Ausbau dieser Fähigkeiten sind in Ihrem Unternehmen im Einsatz? Finden Sie das mit der web-basierten Self-Assessment-Anwendung SystemScan heraus.

In dynamischen Umfeldern wird die Stabilität für Unternehmen immer wichtiger. Stabilitätsfördernde Maßnahmen können Krisen vorbeugen und helfen, akute Krisen zu vermeiden.

Dialog

Wo liegen Ihre Herausforderungen?

...
Dialog neu starten!