Interne Kandidatensuche: Mitarbeiter fördern

Statt zu erwarten, dass sich Mitarbeiter aus anderen Unternehmen abwerben lassen, bedenken Sie, dass auch Ihre eigenen Mitarbeiter eine Entwicklung durchlaufen (möchten). Oft nimmt man als gegeben hin, dass Leistungsträger ihre Arbeit Tag für Tag verrichten, ohne sich mit ihnen über Perspektiven zu unterhalten. Wertschätzung spielt eine ebenso große Rolle wie die Identifikation von Potenzial- und Leistungsträgern. Wenn Sie Mitarbeiter über betriebsinterne Ausschreibungen befördern, zeigen Sie den Kollegen, dass man sich in Ihrem Unternehmen weiterentwickeln kann. Das trägt zur Motivation bei.

Durch die interne Stellenbesetzung können Sie in kürzerer Zeit Mitarbeiter auf die Zielstelle setzen. Außerdem profitieren Sie davon, dass diese Mitarbeiter das Unternehmen schon kennen und sich in ihrer neuen Funktion schneller einarbeiten können als externe Kandidaten. Schließlich sparen Sie die Kosten für ein externes Recruiting ein.

Dialog

Wo liegen Ihre Herausforderungen?

...
Dialog neu starten!