Identifikation von Potenzial- und Leistungsträgern

Beurteilen Sie Ihre Mitarbeiter nach ihrem Potenzial und ihrer Leistung und führen Sie sie entsprechend. Potenzialstarke Leistungsträger sind Ihre Spitzenkräfte. Konzentrieren Sie sich auf diese Spitzenkräfte. Fördern Sie aber auch Potenzialträger, die ihre Leistung noch nicht in vollem Maße erbringen. Erkennen Sie auch Leistungsträger an, die kein Potenzial mehr haben oder sich nicht mehr weiterentwickeln möchten. Von Mitarbeitern, die weder die erwartete Leistung liefern noch Potenzial zeigen, sollten Sie sich so schnell wie möglich trennen. Sie binden lediglich Ihre Aufmerksamkeit und Ihre Zeit. Statt viel Zeit und Mühe darauf zu verwenden, nicht leistungsbereite oder nicht leistungsfähige Mitarbeiter zu motivieren, konzentrieren Sie sich auf Ihre Potenzial- und Leistungsträger, die auch Zuwendung brauchen.

Achten Sie bei der Definition von Leistung und Potenzial auf die Übereinstimmung mit aktuellen und künftigen Anforderungen an Ihre Organisation. Anforderungen an Ihr Personal müssen in Einklang mit den Anforderungen an Ihre Organisation weiterentwickelt werden. Nehmen Sie entsprechende Qualifikations- und Erfahrungslücken regelmäßig auf und versuchen Sie sie durch systematische Personalarbeit zu schließen. Binden Sie Ihre Potenzial- und Leistungsträger an Ihre Organisation.

Nicht nur bezüglich ihrer Leistungen und ihres Potenzials unterscheiden sich Menschen, sondern auch fachlich und persönlich.

Dialog

Wo liegen Ihre Herausforderungen?

...
Dialog neu starten!