Businessplan für Unternehmensgründungen

Als Gründer sollten Sie einen Businessplan schreiben, und zwar unabhängig davon, ob Sie eine Finanzierung von Dritten benötigen oder nicht. Ein Businessplan hilft Ihnen, die wesentlichen Hebel Ihres künftigen Geschäftes besser zu verstehen und Risiken zu erkennen. In Abschnitt 5.3.2 erfahren Sie etwas über sinnvolle Inhalte eines Businessplans.

Bei Gründungen verlangen Finanzierer üblicherweise nach einem aussagekräftigen Businessplan. Sie achten vor allem auf die Fähigkeiten, die Erfahrungen und die Persönlichkeit des Gründers bzw. des Gründer-Teams. Außerdem kommt es ihnen darauf an, dass der Markt zutreffend erfasst wird und das Geschäftsmodell robust definiert ist. Ein dritter wichtiger Aspekt ist, zu erfahren, wie sensibel Risiken wahrgenommen werden und wie Sie auf das Eintreten von Risiken reagieren möchten.

(„Formatvorlage für Businessplan“, Verweis auf „Formblatt Finanzplanung“)

Dialog

Wo liegen Ihre Herausforderungen?

...
Dialog neu starten!