Business Development und Vertriebsaktivierung

Warum ist es so schwierig, sich neu zu orientieren? In manchen Unternehmen brechen schleichend die Margen weg. Wenn Großkunden ihre Produkt- bzw. Komponentenlieferanten mit großen Auftragsvolumen auslasten, neigen sie dazu, die Beschaffungspreise allmählich auf ein Maß zu senken, mit dem Sie als Lieferant zwar überleben, sich aber nicht mehr weiterentwickeln können. Insbesondere in der Lebensmittelindustrie

PPS-Systeme: Worauf kommt es in der Unternehmenspraxis an? 

Industriebetriebe mit variantenreichem Produktportfolio und mehrstufiger, mechanischer Fertigung, in die viele Prozessbeteiligte eingebunden sind, haben eine komplexe Produktionsplanung zu bewältigen. In vielen Betrieben kann diese Produktionsplanung nicht mehr manuell erfolgen. Helfen können passgenaue Produktionsplanungs- und Steuerungssysteme, die kommerziell verfügbar sind. Durch den Einsatz von PPS-Systemen lassen sich innerbetriebliche Abläufe abstimmen und Lagerbestände reduzieren.  Basisfunktionen von

Digitale Technologien zur Prozessoptimierung in industriellen Umfeldern

Die Wettbewerbsfähigkeit nimmt in vielen Branchen zu. In manchen Umfeldern tragen Überkapazitäten dazu bei, in anderen Anbieter aus Niedriglohnländern. Aber auch mit Standorten in Niedriglohnländern tun sich viele Unternehmen schwer, denn sie müssen sich auf veränderlichen Weltmärkten positionieren. Natürlich besteht in allen Unternehmen klassisches Verbesserungspotenzial, mit dem Kosten gesenkt und attraktive Produkte an den Markt

Einkaufsfinanzierung

Eine weitere Möglichkeit, die Liquidität kurzfristig zu steigern, besteht in der Finanzierung Ihres Einkaufsvolumens. Analog zum Factoring übernehmen Finanzdienstleister Ihre Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen, zahlen Ihre Lieferanten gemäß der vereinbarten Zahlungsbedingungen und gewähren Ihnen längere Zahlungsziele von bis zu 120 Tagen. Dadurch können Sie die Liquidität Ihres Unternehmens kurzfristig stützen. Es besteht sogar die

Factoring

Wenn Sie Ihr Forderungsmanagement nicht selbst betreiben möchten, können Sie es an einen Factoring-Dienstleister abtreten. Der Factoring-Partner übernimmt die Rechte an Ihren Ausgangsrechnungen und zahlt Sie sofort. Sie zahlen für die Vorfinanzierung bis zum Zahlungseingang beim Factoring-Partner. Factoring kann die Liquidität Ihres Unternehmens kurzfristig steigern, bewirkt aber nur einen positiven Einmaleffekt. Factoring kostet laufend Geld.

Beiträge von Unternehmen zur Nachhaltigkeit

Nachhaltiges Wirtschaften ist längst kein Buzzword mehr; vielmehr zwingen globale Herausforderungen, gesetzliche Auflagen und auch wettbewerbliche Faktoren Unternehmen dazu, nachhaltig zu wirtschaften. In diesem Beitrag erfahren Sie, worum es dabei genau geht und welche Möglichkeiten Sie haben, den Weg zu nachhaltigem Wirtschaften zu beschreiten. Definition Nachhaltigkeit Nachhaltiges Denken wird schon Hans Carl von Carlowitz nachgesagt,

Beiträge von Unternehmen zur Kreislaufwirtschaft

Notwendigkeit für Kreislaufwirtschaft: Unsere Erde braucht uns jetzt Dass sich die Oberfläche unserer Erde global erwärmt, ist inzwischen keine Neuigkeit mehr. Dass wir Menschen einen Anteil an dieser Erderwärmung verursachen und diesen verantworten müssen, wird zwar immer noch dissident diskutiert, aber von der überwiegenden Mehrheit der Menschen anerkannt. Hinzu kommt die Primärrohstoffausbeutung unserer Erde, die

Kostensenkung in der Produktion durch Qualitätssicherung (QS)

Qualitätssicherung ist eine wichtige Funktion in Unternehmen. Bei der Qualitätssicherung geht es um einen Optimierungsprozess, mit dem regelmäßig erreicht wird, dass das Maß an Qualität erzielt wird, das erforderlich ist, um die von Kunden erwartete Funktionalität zu erfüllen, ohne unnötigen Aufwand darüber hinaus zu betreiben. Die kundenseitige Zahlungsbereitschaft ist die Währung, mit der Qualität aufgewogen

Wie können sich Unternehmen auf die Künstliche Intelligenz einstellen?

Was ist „Künstliche Intelligenz“? Mit „Künstliche Intelligenz“ wird die Fähigkeit von Maschinen bezeichnet, menschliches Verhalten möglichst täuschend nachzuahmen. Schon jetzt sind KI-Anwendungen äußerst leistungsfähig, und die weitere Entwicklung verläuft exponentiell. An den Anwendungen wird schon seit mehreren Jahrzehnten gearbeitet. Ins Bewusstsein der Bevölkerung sind die Fähigkeiten der KI allerdings erst Ende 2022 mit der ersten

Logistik als Service- und Kostentreiber

Die Funktion der Logistik im Unternehmen Die Logistik ist eine maßgebliche betriebliche Funktion, die das gesamte Unternehmen betrifft. Die logistische Herausforderung besteht darin, Vormaterial, Komponenten, Halbfertigware (work in progress) und Fertigware in jeder Stufe des Geschäftsprozesses in der benötigten Menge, zur richtigen Zeit und am richtigen Ort verfügbar zu halten und den Wertschöpfungsprozess zu unterstützen.

Dialog

Wo liegen Ihre Herausforderungen?

...
Dialog neu starten